Jobcenter und Bewährungshelfer im Austausch

Anzeige

Weiden. „Ein sehr gelungenes Treffen mit regem Informationsaustausch und guten Ergebnissen“, resümierten die Organisatoren, Diana Troidl von der Bewährungshilfe und Peter Witt, neuer Geschäftsleiter des Jobcenters.

Jobcenter Bewährungshilfe Runder Tisch Weiden

Die Mitarbeiter der Bewährungshilfe und des Jobcenters waren zufrieden mit den gemeinsamen Gesprächen.

Gemeinsam hatten sie sich zu einem Runden Tisch mit Vertretern aus der Bewährungshilfe Weiden und dem Jobcenter Weiden/Neustadt getroffen. Beiden Stellen ist daran gelegen, intensiv und nachhaltig zusammen zu arbeiten, um so die Integration von straffällig gewordenen Menschen ins Berufsleben zu fördern.

Die Teilnehmer waren sich einig, dass ein solches Treffen auch zukünftig wieder stattfinden soll.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.