„Für Bürgeranfragen bin ich immer erreichbar“

Neuer Landtagsabgeordneter zu Gast beim OB

Anzeige

Weiden. Kürzlich machte Christoph Skutella, neues Mitglied des Bayerischen Landtags, zusammen mit seiner Büroleiterin, Sarah Wolf, seinen Antrittsbesuch bei Weidens Oberbürgermeister Kurt Seggewiß.

Von Jürgen Wilke

Christoph Skutella Antrittsbesuch bei OB Seggewiß Weiden

Freuen sich auf die zukünftige Zusammenarbeit (v.li): Kurt Seggewiß, Sarah Wolf und Christoph Skutella. Foto: Jürgen Wilke

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Oberbürgermeister Kurt Seggewiß hieß seine beiden Gäste herzlich willkommen und sagte: „Ich freue mich, dass Christoph Skutella als einziger gebürtiger Weidener nun im Bayerischen Landtag vertreten ist. Wir kennen uns schon lange, und ich weiß, dass er uns hier in der Region helfen kann.“ Als Willkommensgeschenk überreichte er die „Weiden-Tasse“ aus Porzellan und wünschte dem neuen MdL für seine verantwortungsvolle Aufgabe alles Gute.

Christoph Skutella versicherte, dass er sich auf die Zusammenarbeit zum Wohle seiner Heimatstadt sehr freut und sagte: „Auch mit den Kollegen des Landtags und anderen Politikern aus unserer Region bin ich eng vernetzt. Ich will mich einsetzen, wenn es um neue Verfahren oder Entwicklungen geht.“ Als Beispiel führte er das Voranbringen der Elektrifizierung der Bahn an.

OB Seggewiß nannte in diesem Zusammenhang auch das Projekt Gewerbegebiet Weiden West IV. „Für die Planreife bis 2020 und deren Realisierung ist der Bayerische Landtag die entscheidende Instanz. Hier können wir Unterstützung brauchen“, so Seggewiß.

Für Bürgeranfragen immer erreichbar

Im November 2018 hat der frischgebackene Landtagsabgeordnete sein neues Büro in der Oberen Bachgasse 1 in Weiden bezogen. Sarah Wolf als Büroleiterin und Nicole Weiß als wissenschaftliche Mitarbeiterin unterstützen ihn nach Kräften. Im Büro gibt es auch die Möglichkeit ein Praktikum zu absolvieren. Ein weiteres Büro ist in Amberg oder in Neumarkt geplant. „Ob in Weiden oder in München, für Bürgeranfragen bin ich immer erreichbar. Ein Anreiz – insbesondere für Schüler – unser Büro ist vor Ort und die Landtagsarbeit wird in Weiden gemacht“, so Skutella.

Landtagsabgeordneter Christoph Skutella FDP

Christoph Skutella will immer ein offenes Ohr für die Bürger haben Foto: Jürgen Wilke

Christoph Skutella wurde am 5. August 1985 in Weiden geboren. Im Jahr 2006 machte er sein Abitur am Augustinus Gymnasium Weiden, dem bis 2010 ein Studium an der Universität Regensburg für Musikwissenschaft folgte. Seit 2014 ist er Angestellter im öffentlichen Dienst der Stadt Weiden. Der freiberufliche Musiklehrer ist in ganz Bayern tätig.

Er ist seit 2004 Mitglied der Freien Demokratischen Partei (FDP). Bei der bayerischen Landtagswahl 2018 kandidierte er als Stimmkreisabgeordneter im Stimmkreis Weiden und auf Listenplatz eins der FDP im Wahlkreis Oberpfalz. In diesem Wahlkreis wurde er gewählt und ist seitdem Mitglied des Bayerischen Landtags. Dort ist er Mitglied im Ausschuss für Umwelt und Verbraucherschutz sowie im Ausschuss für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.

Christoph Skutella ist verheiratet, wohnt in Weiden und ist Mitglied in etlichen Vereinen.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.