Kaffeekasse hilft Lebensrettern

Anzeige

Eschenbach. Von der Kaffeekasse zur Wasserwacht! Damit die Aktion „Checken! Rufen! Drücken!“ ein Erfolg wird, half Stadtrat Michael König den Eschenbacher Lebensrettern aus. 

Von Doris Mayer-Englhart 

Wasserwacht Eschenbach 2019 Spende Stadtrat Eschenbach Michael König Josef Ott Pascal Hofmann Andreas Ott

Über eine Spende von 500 Euro für die Aktion „Checken-Rufen-Drücken“ freuen sich Wasserwachtvorsitzender Josef Ott (links), Technischer Leiter Andreas Ott und Kassier Pascal Hofmann (von rechts). Michael König, der selbst Mitglied der Wasserwacht ist, überreichte die Spende aus der Kaffeekasse seiner Arbeitsstelle und verdoppelte den Betrag aus seinem eigenen Geldbeutel.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Mit einer großzügigen Spende überraschte der Eschenbacher Stadtrat Michael König seine Wasserwachtkameraden an der Wachhütte am Rußweiher. Für die Aktion „Checken-Rufen-Drücken“ überreichte er insgesamt 500 Euro. Die Hälfte davon stammt aus der privaten Kaffeekasse der Begegnungsecke der Firma Lippert & Co KG.

Michael König legte aus seinem eigenen Geldbeutel noch 250 Euro drauf. Der Vorsitzende der Eschenbacher Wasserwacht bedankte sich dafür herzlich. Die Crowfunding-Aktion (hier klicken zum Unterstützen) läuft noch bis zum 24. Januar 2019.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.