Kompetenz für den Bürger und Hingabe zum Beruf

Anzeige

Tirschenreuth. Sibylle Eber und Erich Scharnagl wurden vor kurzem von Landratsamtchef Wolfgang Lippert nach jahrzehntelanger Tätigkeit für den Landkreis verabschiedet. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde bedankte sich Lippert bei den beiden Mitarbeitern für ihre Tätigkeit in der Behörde.

Ehrungen Landkreis Tirschenreuth Mitarbeiter

Personalrat Max Bindl (links) gratulierte zusammen mit Personalchef Walter Brucker (Mitte) und Landrat Wolfgang Lippert den beiden Landkreis-Mitarbeitern Sibylle Eber und Erich Scharnagl zum bevorstehenden Ruhestand, verbunden mit den besten Wünschen für die kommenden Jahre.

Erich Scharnagl hatte 1981 seine Tätigkeit für den Landkreis noch als „Fleischbeschauer“ angetreten, im Laufe der Jahre hatte sich diese Bezeichnung allerdings in „amtlicher Fachassistent“ gewandelt. Ihm oblag die selbständige Durchführung der amtlichen Schlachttier- und Fleischuntersuchung in Teilbereichen der Stadt Waldershof und der Gemeinde Pechbrunn.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Seit 1991 stand Sibylle Eber in den Diensten des Landkreises. Sie war zuerst in der Volkshochschule tätig bevor sie 2001 in die Kreiskasse wechselte. Seit 2002 hatte sie außerdem den Posten der stellvertretenden Kassenverwalterin inne.

 

 

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.