Reifen im Wert von 4.000 Euro gestohlen

Anzeige

Weiden. Zwei Reifensätze im Wert von rund 4.000 Euro fielen einem Unbekannten in die Hände. Hierfür musste er aber mehrere Hindernisse in Form von Schlössern überwinden.

Gelagert waren die Reifen in einem Unterstand in Neunkirchen im Bereich „Zu den Straßäckern“. Ein Unbekannter verschaffte sich im Zeitraum Dienstag 14:00 Uhr bis Mittwoch 10:00 Uhr gewaltsam Zutritt zu dem Unterstand und entwendete hieraus zwei Komplettsätze Reifen.

Zum einen fielen dem Dieb vier Reifen 225/55 17″ in die Hände, zum anderen ein Reifensatz AMG Felgen. Der Gesamtwert des Diebesgutes beläuft sich auf die genannten 4.000 Euro. Wer Hinweise auf den Dieb und den Verbleib des Diebesgutes geben kann wird gebeten, sich bei der Polizei in Weiden unter der 0961-401-320 zu melden.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.