Walkprogramm für’s neue Jahr

Anzeige

Pressath. Das sportliche Jahr 2018 schloss die Nordic-Walking-Abteilung des TSV Pressath mit dem Silvesterlauf in Vorbach ab – für das neue Jahr geben die Trainer aber schon jetzt einen sportlichen Ausblick: das Programm für 2019 steht in den Startlöchern. 

Nordic Walking Pressath Abteilung

Nach der Saison ist vor der Saison! Die Nordic Walking Abteilung des TSV Pressath schloss das Jahr 2018 mit dem Silvesterlauf ab: das sportliche Jahr 2019 steht aber bereits in den Startlöchern!

Die Nordic-Walking-Abteilung des TSV Pressath startet am 19. Januar mit einer Wirtshaustour nach Altendorf. Auch das beliebte Frühstückswalking ist wieder geplant (am 30. März und 28. September). Auch die Termine für die Fahrt ins Blaue (23. Juni) und das Grillfest (25. August) gibt die Sparte bekannt. Am 27. und 28. Juli steuert die Nordic-Walking-Abteilung das Erzgebirge an – im Herbst (13. bis 15. September) wollen die Verantwortlichen noch einmal einen Ausflug in den Bayerischen Wald planen.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Eine Fahrradtour und Besuche von anderen Nordic-Walking-Veranstaltungen runden das Programm ab. Das gesamte Programm ist auf der Homepage des TSV Pressath ersichtlich. Das wöchentliche Training wird in der Winterzeit am Mittwoch und Samstag angeboten. Ab Beginn der Sommerzeit sind Mittwoch und Freitag die Trainingstage. „Es wäre schön, wenn sich auch wieder Neulinge für diese gesunde Sportart interessieren“, wünscht sich Trainer Wolfgang Graser. Neue Gesichter seien jederzeit willkommen. Bei passendem Wetter werde im Frühjahr auch ein Schnuppertraining angeboten.

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!