20.000 Euro Schaden nach Unfall: Pressatherin (25) verletzt

Anzeige

Eschenbach. Ein Autofahrer (91) übersah beim Abbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Die Bilanz: Eine Verletzte und 20.000 Euro Schaden. Unfall Eschenbach

Am Donnerstagnachmittag gegen 13:30 Uhr ereignete sich im Industriegebiet Am Stadtwald in Eschenbach ein Verkehrsunfall mit einer verletzten Person. Ein Ford C-Max Fahrer (91) aus dem Gemeindebereich Eschenbach wollte vom neuen Baugebiet aus kommend die Straße Am Stadtwald überqueren und übersah dabei eine 25-jährige Fahrerin eines Ford Fiesta aus dem Gemeindebereich Pressath.

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Der C-Max wurde daraufhin durch einen Zaun in einen angrenzenden Garten geschleudert. Die 25-jährige Fahrerin aus Pressath wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Kemnath gebracht. Der Unfallgegner blieb augenscheinlich unverletzt.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von zusammen geschätzt 20.000 Euro. Auch der Zaun des Anwohners wurde ziemlich in Mitleidenschaft gezogen. Hier entstand ein Schaden von 2.500 Euro Die Feuerwehr aus Eschenbach war mit 15 Mann an der Unfallstelle, reinigte die Fahrbahn und sperrte die Straße ab.Unfall Eschenbach Unfall Eschenbach

Fotos: Jürgen Masching

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.