Enorme Nachfrage: Zusatzvorstellung für “Tabaluga“-Musical

Anzeige

Grafenwöhr. Die Proben für das Musical „Tabaluga – Es lebe die Freundschaft“ laufen auf Hochtouren. Das Musicalteam Sin Falta bringt den kleinen grünen Drachen Tabaluga auf die Bühne! Die Nachfrage nach den Tickets ist enorm. 

Von Doris Mayer-Englhart 

Proben Tabaluga Grafenwöhr Sin Falta Musicalteam 1

Die Proben für das Musical „Tabaluga-es lebe die Freundschaft“ laufen auf Hochtouren. Die Besucher können sich auf eine zauberhafte Geschichte rund um den kleinen Drachen Tabaluga freuen.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Wer kann die Melodie von Nessaja „Ich wollte nie erwachsen sein“ nicht mitsummen? Generationen von Kindern begleiteten die Lieder rund um den kleinen, freundlichen Drachen Tabaluga und seine Freunde durch die Kindheit. Das Musicalteam des Jugendchors Sin Falta aus Grafenwöhr bringt im Frühjahr 2019 das aktuellste der bisher erschienenen Tabaluga-Musicals „Tabaluga – es lebe die Freundschaft“ auf die Bühne im Grafenwöhrer Jugendheim.

Tanzeinlagen, Musik und Text – wenn Ende März die Zuschauer eintrudeln, dann soll bei den Jugendlichen und jungen Erwachsenen des Musicalteams Sin Falta alles sitzen. Ein ganzes Wochenende über werden sie die wunderbare Geschichte des berühmten Drachen Tabaluga aufführen. In den Proben unter Führung von Wolfgang Bräutigam arbeitet die Gruppe am Feinschliff. Von Freitag bis Sonntag (29. März 19 Uhr, 30. März und 31. März jeweils 15 Uhr) wollen die Jugendlichen im Jugendheim Grafenwöhr ihr Publikum verzaubern.

Proben Tabaluga Grafenwöhr Sin Falta Musicalteam 3

Während die Darsteller zum Teil ihre Dialoge proben, gibt Regisseur Wolfgang Bräutigam (rechts) Anweisungen

Tabaluga – Es lebe die Freundschaft

1983 erschien das erste Konzeptalbum mit dem kleinen grünen Drachen Tabaluga als Hauptfigur, welchen Rock-Pop-Musiker Peter Maffay zusammen mit Rolf Zuchowski und Gregor Rottschalk entwickelte. Das inzwischen sechste Werk dieser Reihe mit dem Titel „Tabaluga – es lebe die Freundschaft“ wurde 2016 uraufgeführt. Tabalugas Erzfeind, der Schneemann Arktos verursacht in Grünland einen gigantischen Schneesturm. Tabaluga wird unter den Schneemassen verschüttet. Kann er gerettet werden? Und wenn ja, wie geht es dann weiter? Im weiteren Verlauf spielen ein kleiner, zufällig heran fliegender Glückskäfer sowie eine Ameisenarmee und alte Freunde wichtige Rollen, um weitere Abenteuer zu bestehen. Später kommt dann wieder Erzfeind Arktos ins Spiel. Wird alles gut ausgehen? 

Das Musicalteam mit tollen Sängerinnen und Sängern, bringt die interessante Story mit viel Herzblut auf die Bühne. Man darf gespannt sein, wie das Bühnenbauteam auf der Jugendheimbühne Grünland und die Eiswelt entstehen lässt. Professionelle Tontechnik, farbenfrohe Kostüme und eine atemberaubende Lichtshow bereichern die Darbietungen.

[Update] Zusatzvorstellung für “Tabaluga“-Musical

Die Nachfrage beim ersten Vorverkaufstag für das Musical „Tabaluga-es lebe die Freundschaft“ war enorm! Die Vorstellung vom Sonntag, 31.03. ist bereits ausverkauft. Für die weiteren Vorführungen sind noch wenige noch wenige Karten erhältlich.

Daher hat das Musicalteam einen weiteren Termin, am Samstag, den 30.03.2019 um 19:30 Uhr mit aufgenommen. Die Karten sind zum Preis 3,00 Euro (Kinder bis 12 Jahre) und 6,00 Euro (Jugendliche und Erwachsene) bei Spielwaren Gradl oder unter TICKETS@SINFALTA-MUSICALTEAM.de erhältlich.

 

Proben Tabaluga Grafenwöhr Sin Falta Musicalteam 1

Bilder: Doris Mayer-Englhart 

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.