„Bibelkuchen“ für die KlinikClowns

Anzeige

Neustadt/WN. 15 Firmlinge der Pfarrei St. Georg Neustadt engagierten sich für die KlinikClowns mit einer ganz besonderen Aktion.Firmlinge St. Georg Bibelkuchen Spende Klinikclowns

Sie hatten gemeinsam „Bibelkuchen“ gebacken. Also einen Kuchen, dessen Rezept sich in Versen der Bibel versteckt, anstatt der üblichen Zutatenangaben. Das Resultat ließ sich sehen: 100 leckere Muffins konnten die Firmlinge am letzten Märzsonntag nach den Gottesdiensten in der Pfarrei St. Georg in Neustadt verkaufen und erhielten dabei 154 Euro, die sie an die KlinikClowns weitergaben.

Die KlinikClowns freuen sich über die besonders kreative Aktion. Denn nur mit Hilfe von Spenden ist es möglich, dass sie mit regelmäßigen Besuchstagen in bayerischen Kinderkrankenhäusern den kleinen Patienten Spaß und Freude und eine oft entscheidende Erleichterung ihres Krankenhausaufenthaltes bringen können.Firmlinge St. Georg Bibelkuchen Spende Klinikclowns

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Fotos: Klinikclowns/Sabine Schmidberger

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.