Ziegler Group macht jetzt auch Hausbau

Anzeige

Plößberg. Die Plößberger Firmengruppe Ziegler Group ist weiter auf Expansionskurs. Mit dem Kauf des Fertighaus-Herstellers Engelhardt & Geissbauer GmbH aus dem fränkischen Burgbernberg stellt das Unternehmen die Weichen für den Einstieg in die Geschäftssparte Hausbau. 

Ziegler Group Plößberg Firma Symbol Symbolbild

Die Ziegler Group ist weiter auf Expansionskurs. Bild: Ziegler Group GmbH.

Stefan Ziegler, Geschäftsführer und Gesellschafter der Ziegler Firmengruppe, kommt damit seiner Vision einer geschlossenen Leistungskette vom Holzeinschlag bis zum fertigen Haus einen weiteren Schritt näher: „Es ist die logische Konsequenz, unsere Kompetenz im Bereich Holzproduktion und Transport auf nachgelagerte Produktionsschritte, wie eben den Hausbau, fortzuführen.“

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Engelhardt & Geissbauer ist spezialisiert auf die individuelle Fertigung qualitativ hochwertiger Häuser in Holzbauweise. Neben einer maßgeschneiderten Planung und ökologischer Bautechnik, legt das Unternehmen den Fokus auf natürliche und wohngesunde Bauweise bei hoher Energieeffizienz. Aktuell liegt das Einzugsgebiet des Unternehmens schwerpunktmäßig im nordfränkischen Bereich zwischen Nürnberg bis Würzburg.

Erste Ziegler-Häuser noch heuer

Unter der Marke „Ziegler Haus“ wird künftig das Verkaufsgebiet der Nordoberpfalz und Oberfranken bedient. Im ersten Schritt erfolgt die Planung und Fertigung der Häuser nach wie vor am Firmensitz von Engelhardt und Geissbauer in Burgbernberg. Allerdings ist schon eine zweite Produktionslinie in der Nähe des Ziegler Group Stammsitzes in Planung. Stefan Ziegler hält das für einen wichtigen Schritt für eine ökologisch vernünftige Bauweise: „Ein Hausbau ist unter anderem auch immer ein materialintensives Projekt. Da macht es Sinn dies auch dort umzusetzen, wo das Haus auch stehen soll. Das spart unnötig lange Transportwege und damit wertvolle Ressourcen.“ Die ersten Häuser in der Region Oberpfalz werden auch schon in diesem Jahr gebaut.

Schlagworte:

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.