Auto drängt Schülerin auf Rad von Straße

Anzeige

Weiden. Ein Autofahrer drängt eine Schülerin auf dem Fahrrad ab – und fährt weiter. Die Polizei sucht Zeugen. 

Verkehrssicherheit: Auto Radweg Unfall Symbol Polizei Geschwindigkeit

Ein Autofahrer drängt eine Radfahrerin in der Hohenstaufenstraße ab und fährt weiter. Die Schülerin verletzte sich beim Sturz. Symbolbild: Archiv

Wie die Polizei Weiden heute mitteilt, passierte der Unfall am 30. April gegen 17.30 Uhr: Zu diesem Zeitpunkt war die Schülerin mit ihrem Fahrrad in der Hohenstaufenstraße unterwegs. „Etwa auf Höhe des Anwesens Hohenstaufenstraße 70 drängte ein Auto sie ab, das zu nah an der Schülerin vorbei fuhr“, teilt ein Polizeisprecher mit.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Push für deinen Ort!]

Die Schülerin stürzte vom Fahrrad und verletzte sich dabei leicht. Der Autofahrer soll laut Polizei zu schnell gefahren sein – er fuhr auch weiter, ohne sich um das verletzte Mädchen zu kümmern.

Zeugen, die sachdienliche Angaben zu dem Unfall machen können, werden gebeten, sich mit der Polizei Weiden (Telefon 0961/401-321) in Verbindung zu setzen.

Schlagworte: ,

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.