Muss Freibad Altglashütte schließen?

Anzeige

Bärnau. Im Freibad Altglashütte läuft vieles richtig: Die Mitglieder des Fördervereins Altglashütte und der Wasserwacht sind mit ganzem Herzblut dabei, die Anlage ist gut in Schuss – dafür wurde in den letzten Jahren schließlich viel investiert – und auch die Badegäste kommen gern nach Bärnau. Und doch droht dem Freibad Altglashütte das Aus.

Von Kristine Mann 

Freibad Altglashütte Bärnau Waldfreibad Symbol Symbolbild (2)

Ob auch zur Saison 2019 im Freibad Altglashütte gebadet werden kann? Das Freibad wäre bereit – aber ein Bademeister fehlt.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Das Problem: Es findet sich einfach kein Bademeister – und ohne den bleibt das Freibad Altglashütte geschlossen. Bademeister bis dato war Siegfried Walter (78). Er liebt das Bad und kennt es wie kein anderer – schließlich ist er schon von Anfang an, seit Eröffnung 1973, involviert. Jetzt will er etwas kürzer treten und den Bademeister-Job an einen Nachfolger abgeben.

Doch die Suche nach einer Fachkraft gestaltet sich schwieriger als erhofft. Zwar hätte es zwischenzeitlich drei Bewerber gegeben, „aber die sind aus welchem Grund auch immer wieder abgesprungen“, so Walter. Bis jetzt hätte sich niemand mehr gemeldet – und das so kurz vor Saisoneröffnung. Dabei würde die Stadt Bärnau den künftigen Mitarbeiter auch ganzjährig beschäftigen.

Hoffnung stirbt zuletzt

„Wir kämpfen um unser Bad“, sagt Andrea Träger, Mitglied im Förderverein. Nach der letzten Fördervereinssitzung unter Vorsitzendem Engelbert Träger sind sich die Mitglieder einig: Auch wenn bis jetzt kein Anwärter als Bademeister in Sicht ist, wollen die Verantwortlichen das Freibad soweit herrichten, dass es betriebsbereit ist. Damit hätten sie ihr Soll erfüllt, alles weitere liege in den Händen der Stadt, wie Walter erklärt.

Die Hoffnung, dass sich doch noch ein Bademeister findet, geben Förderverein und Wasserwacht noch nicht auf. „Das wäre so schade. Wir haben ein tolles Bad, wir haben viel investiert und viel Herzblut reingesteckt“, so Andrea Träger.

Freibad Altglashütte Bärnau Waldfreibad Symbol Symbolbild

Bilder: Freibad Altglashütte/S. Walter

Deine Meinung dazu!