Teerbrocken fliegt durch Autoscheibe

Anzeige

Windischeschenbach. Ein Teerbrocken fliegt durch die Autoscheibe – und das während der Fahrt. Der Verdacht: Jemand hat den Brocken absichtlich gegen das Auto geworfen. 

Autoscheibe kaputt symbol Symbolbild Scherben Sprung Riss Splitter Glasscheibe

Hat jemand absichtlich einen Teerbrocken gegen ein fahrendes Auto geworfen? Die Polizei Neustadt/WN ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Symbolbild: Archiv.

Ein Autofahrer (51) ist von Windischeschenbach nach Neuhaus unterwegs, als am „Neuhauser Berg“ auf Höhe der Einmündung zum Burgsteig die Heckscheibe seines Autos zerbarst. Der Fahrer des violetten Multivan hält an und sieht nach: Im Kofferraum findet er einen größeren Teerbrocken.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Er erstattete Anzeige bei der Polizei Neustadt. Die Beamten ermitteln jetzt wegen gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr: „Aufgrund der derzeitigen Ermittlungserkenntnisse ist davon auszugehen, dass der Teerbrocken mutwillig gegen das Fahrzeug geworfen wurde“, so ein Polizeisprecher.

Am Auto des 51-Jährigen entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.

Deine Meinung dazu!