Zwischen Friedenfels und Wiesau: Staatsstraße voll gesperrt

Anzeige

Friedenfels/Wiesau. Die Staatsstraße 2169 zwischen Friedenfels und Wiesau wird komplett gesperrt. 

Ab Montag (24.06.019) bis voraussichtlich Freitag (30.08.2019) wird das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach auf der Staatsstraße 2169 zwischen Voitenthan und Kornthan Straßenbauarbeiten durchführen. Dafür muss die Straße für den Verkehr voll gesperrt werden.

Umleitung über B299

Die ausgeschilderte Umleitungsstrecke für den Verkehr zwischen Friedenfels und Wiesau führt ab dem 24.06.2019 über die Staatsstraße 2121 Richtung Krummennaab, Bundesstraße 299 Richtung A93 Ausfahrt Falkenberg, Staatsstraße 2167 Richtung Falkenberg und weiter über die Staatsstraße 2170 über Schönhaid nach Wiesau zurück zur Staatsstraße 2169 und umgekehrt.
Das Staatliche Bauamt Amberg-Sulzbach empfiehlt allen ortskundigen Verkehrsteilnehmern den Baustellenbereich während der gesamten Bauzeit zu meiden und bittet wegen der Beeinträchtigungen um Verständnis.

„Im Zuge dieser Straßenbauarbeiten werden auf einer Länge von rund 1,100 km unter anderem eine teilweise Verbreiterung der Fahrbahn, eine Oberbauverstärkung, eine Erneuerung der Fahrbahndecke sowie eine Erneuerung der Bankette durchgeführt“, heißt es seitens des Bauamts. Aufgrund des Zustandes der Straße sind diese Arbeiten erforderlich.

Anzeige

Ein Kommentar

  1. Bernhard Schultes schreibt:

    Wäre nicht eine Ampelregelung auch möglich ?
    Des is ja Wahnsinn, wenn man die Strecke mehrmals am Tag fahren muss !

Deine Meinung dazu!