Zwei Unfälle, zwei Verletzte

Anzeige

Mitterteich. Zwei Unfälle – zwei Verletzte. Um Mitterteich krachte es gleich zwei Mal. 

Ein Motorrollerfahrer (42) verlor auf der Strecke von Konnersreuth in Richtung Mitterteich die Kontrolle über den Roller. Gegen 22:30 Uhr am Sonntag rutschte ihm beim Abbiegen das Hinterrad weg und es kam zum Sturz. Seine Lebensgefährtin, die als Beifahrer auf dem Roller saß, verletzte sich bei dem Sturz leicht und musste zur Behandlung ins Krankenhaus Tirschenreuth gebracht werden. Am Motorroller entstand laut Polizei lediglich geringer Sachschaden.

Über 40.000 Euro Schaden bei Unfall auf B299

Außerdem krachte es am Montagnachmittag als eine Skoda-Fahrerin (68) von Mitterteich kommend nach links in die B299 in Richtung Waldsassen abbiegen wollte. Sie übersah einen von rechts kommenden – vorfahrtsberechtigten – Seat-Fahrer, der ebenfalls in Richtung Waldsassen unterwegs war.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Bei der Kollision wurde die Frau leicht verletzt, ein BRK-Rettungsteam brachte sie anschließend ins Krankenhaus Tirschenreuth. Beide Autos mussten abgeschleppt werden, laut Polizeiangaben entstand Schaden von 40.000 Euro.

Die Feuerwehr sicherte den Verkehr während der Unfallaufnahme ab und reinigte die Fahrbahn.

Deine Meinung dazu!