Checkliste für Arbeitgeber

Anzeige

Weiden. Das Bildungsbüro der Stadt Weiden bietet eine neue Checkliste für Unternehmen, die junge Flüchtlinge und AsylbewerberInnen in Ausbildung nehmen wollen. Julia Lenhart, Bildungsmanagement, hat den neuen, wertvollen Ratgeber für Ausbildungsbetriebe gemeinsam mit dem Bildungsbüro des Landkreises Neustadt/WN erarbeitet.

NEW-Checkliste.Fluechtlinge-Mappe

Die Checkliste ist ein Angebot für Arbeitgeber, die eine Ausbildung von Geflüchteten und Asylbewerber*innen planen. Die Checkliste gibt einen kurzen Überblick über die einzelnen Schritte, die Unternehmen bei der Einstellung von Geflüchteten beachten sollten und informiert über die jeweils zuständigen Ansprechpartner*innen in der Region.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Zudem berichten Unternehmen über ihre positiven Erfahrungen und die beiliegende Broschüre der Ausländerbehörde der Stadt Weiden informiert über die rechtlichen Rahmenbedingungen.

Jede Chance nutzen

Oberbürgermeister Kurt Seggewiß empfiehlt den neuen Ratgeber: „Ausbildungsbetriebe in der Region müssen jede Chance zur Sicherung von Fachkräften nutzen. Unsere Checkliste gibt Informationen zur Ausbildung von Geflüchteten und Asylbewerber*innen auf einen Blick und hilft, motivierte Auszubildende zu gewinnen, die zudem die Diversität im Betrieb fördern und zu einem interkulturellen Image beitragen.“

Die Checklisten sowie weitere Informationen gibt Julia Lenhart unter der Telefonnummer 0961 81 1310 oder Mail bildung@weiden.de

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!