Dank Team-Work zum perfekten Dorffest

Anzeige

Georgenberg/Brünst. Auch in diesem Jahr veranstalteten die Brünster wieder ein gelungenes Dorffest. Die Veranstalter durften sich über viele Besucher freuen.

Von Marina HirnetDorffest Brünst Georgenberg (1)Wieder hatte die Freiwillige Feuerwehr Brünst, die Soldaten- und Kriegerkameradschaft und der Kapellenausschuss ein tolles Fest auf dem Wolf-Reisen Gelände in Lösselmühle auf die Beine gestellt. Bis zum frühen Nachmittag sah das Wetter nicht allzu einladend aus. Aber Petrus hatte ein Erbarmen und ließ am Nachmittag doch noch die Sonne scheinen.

Gutes Festwetter also – was man auch an den zahlreichen Besuchern und der guten Stimmung erkennen konnte. Die „Neisteder Zoiglmusi“ sorgte musikalisch bis in die Abendstunden für Unterhaltung. Auch die Kinder kamen in diesem Jahr wieder nicht zu kurz. Ihnen bereitete unter anderem eine Hüpfburg großes Vergnügen.Dorffest Brünst Georgenberg (1)

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Feine Kuchen und leckere Schmankerln

Und was darf bei einem Fest nicht fehlen? Richtig: Leckeres Essen. Die Veranstalter boten in der Kaffeestube im Gasthaus Scheinkönig eine große Auswahl an feinen selbstgebackenen Kuchen an. Darüber hinaus boten die Organisatoren auf dem Festgelände selbstverständlich noch weitere Speisen wie Gegrilltes, Fisch und Käse an.

Ein zusätzlicher Höhepunkt des Dorffestes war in diesem Jahr die Versteigerung des Maibaums, den man durch den Kauf von Losen gewinnen konnte.Dorffest Brünst Georgenberg (1) Dorffest Brünst Georgenberg (1) Dorffest Brünst Georgenberg (1) Dorffest Brünst Georgenberg (1)

Fotos: Marina Hirnet

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!