Einschusslöcher entdeckt – Hausmeister erstattet Anzeige

Anzeige

Wiesau. Der Hausmeister einer Wiesauer Schule erstattet Strafanzeige. Grund dafür sind 2.000 Euro Schaden. 

Splitter, Glas, Kaputt, Scheibe, eingeschlagen,

Eine Fensterscheibe in einer Wiesauer Schule weist Einschussstellen auf. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise auf den oder die Täter liefern. (Symbolbild: Archiv) 

Wer für den Schaden verantwortlich ist, dass soll jetzt die Polizei klären. Der Hausmeister einer Schule in Wiesau fand Einschussstellen an einer Fensterscheibe im 1. Stock eines Container-Nebengebäudes. Laut Polizei muss der Schaden im Zeitraum von Dienstagabend auf Mittwochabend entstanden sein.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Vor Ort fanden die Beamten noch ein weiteres Einschussloch im Rollo des danebenliegenden Fenster. „Bei der Tatwaffe dürfte es sich um eine sogenannte ‚Softairwaffe‘ handeln. Entsprechende Projektile wurden unter den beschädigten Fenstern gefunden“, teilt ein Polizeisprecher mit.

Der entstandene Sachschaden liegt bei 2.000 Euro betragen. Hinweise nimmt der Kontaktbeamte in Wiesau unter der Telefonnummer 09634/920019 oder die Polizei Tirschenreuth unter der Telefonnummer 09631/70110 entgegen.

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!