Erfolgreich für Weiden: Stadtmarketing „nicht mehr wegzudenken!“

Anzeige

Weiden. Der Stadtmarketingverein blickt auf ein erfolgreiches Jahr zurück und plant schon die nächsten Veranstaltungen zur „Verbesserung der Einkaufsattraktivität“ der Stadt. Dabei richtet sich der Blick vor allem auch auf die Eröffnung des NOC. 

Von Jürgen Wilke

Jahreshauptversammlung Stadtmarkting Weiden

Stephan Wanninger, Andrea Schild-Janker und Martin Rumpler blicken auf erfolgreiches Jahr für das Stadtmarketing zurück.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Der Stadtmarketingverein Weiden hatte zur diesjährigen Jahreshauptversammlung in den großen Sitzungssaal des Alten Rathauses eingeladen. Der erste Vorsitzende Martin Rumpler begrüßte die Anwesenden.

„Nicht wegzudenken!“

Stadträtin Gabriele Laurich überbrachte das Grußwort von Oberbürgermeister Kurt Seggewiß. Sie bedankte sich im Namen der Stadt beim Team des Stadtmarketingvereins für die geleistete Arbeit. Sie hob insbesondere die positive Wirkung der Veranstaltungen für die Stadt Weiden hervor:

Die etablierten Veranstaltungen sind nicht mehr aus dem städtischen Kalender wegzudenken!“

Martin Rumpler, sein Stellvertreter Stephan Wanninger und die Geschäftsführerin Andrea Schild-Janker bedankten sich für die gute Zusammenarbeit mit allen Abteilungen der Stadt.

NOC Eröffnung wichtiger Punkt

Schild-Janker berichtete über den Verlauf der Veranstaltungen, Werbemaßnahmen und Tätigkeiten zur Verbesserung der Einkaufsattraktivität der Stadt seit der letzten Jahreshauptversammlung. Außerdem gab sie einen Ausblick auf die wichtigsten, anstehenden Projekte, wie Kinderbürgerfest, Weiden träumt oder Kunstgenuss bis Mitternacht. Ein besonders wichtiger Programmpunkt wird die Eröffnung des NOC im September sein.

179 Mitglieder im Verein

Bei den Mitgliedern herrschte Zufriedenheit über die Arbeit der Vorstandschaft. Die Entlastung erfolgte ohne Gegenstimme. 199.000 Euro Einnahmen standen 205.000 Euro Ausgaben gegenüber. Der Verein zählt zurzeit insgesamt 179 Mitglieder.

Das anstehende Programm im Überblick

Am Sonntag, 21. Juli, Beteiligung am Kinderbürgerfest. Die Kultur- und Einkaufsnacht „Weiden träumt“ findet am Freitag, 26. Juli statt. Am Samstag 21. September heißt es von 10 bis 17 Uhr „Weiden, ich moch de – Freunde feiern“. Ein sehr wichtiger Punkt in den bevorstehenden Planungen ist die am 26. September vorgesehene Eröffnung des Nordoberpfalz Centrums (NOC).

Die äußerst beliebte Veranstaltung „Kunstgenuss bis Mitternacht“ steigt am Freitag 25.Oktober von 18 bis 24 Uhr. Am Sonntag 24. November beteiligt sich der Verein von 10.30 bis 18 Uhr am Kathreinmarkt.

Je ein Fenster des großen Adventskalenders am Alten Rathaus wird täglich ab dem 1. Dezember bis zum 24. Dezember geöffnet. Zur Märchenstunde im Alten Rathaus ergeht Einladung am Samstag 7. Dezember um 14.30 Uhr.

Dazu kommen verschiedene Stadtmarketing Online-Kampagnen, und die Beteiligung an der IHK Kampagne „Heimatshoppen“ mit Aktionswochenende. Die gesamten Veranstaltungen und Termine sowie alle Neuerungen können auf der Homepage www.stadtmarketing-weiden.de eingesehen werden.

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!