Großeinsatz der Feuerwehren: Papierlager brennt

Anzeige

Windischeschenbach/Neuhaus. Am Mittwochnachmittag entzündete sich kürzlich angeliefertes Altpapier im Papierlager einer Entsorgungsfima im Industriegebiet in Neuhaus bei Windischeschenbach.

Bis zum Eintreffen der Feuerwehr versuchten Mitarbeiter mit einigen Feuerlöschern und einem Wasserschlauch das Ausbreiten des Feuers zu verhindern. Die Feuerwehr konnte den Brand dann schnell löschen.

50.000 Euro Schaden

Trotzdem beschädigten die Flammen die Außenwände der Lagerhalle, einige Scheiben gingen zu Bruch, die Holzverkleidung war angekokelt und Verrussungen waren zu beklagen. Noch nicht absehbar ist, ob an der Photovoltaikanlage auf dem Dach Schaden entstanden ist.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Zum Glück wurde niemand verletzt. Es liegen keine Hinweise auf Brandstiftung vor. Der Sachschaden wurde mit 50.000 Euro angegeben. Vor Ort waren 150 Feuerwehrkräfte aus 16 Feuerwehren und vorsorglich 15 Mann Besatzung vom Bayerischen Roten Kreuz.

Deine Meinung dazu!