Motor abgewürgt: 11.000 Euro Schaden und eine Verletzte

Anzeige

Weiden. Ein abgewürgter Motor sorgte gestern für einen Unfall mit rund 11.000 Euro Schaden und einer Verletzten. 

Am Montag, gegen 10:00 Uhr, war ein BMW-Fahrer (26) von Schirmitz kommend in Richtung Weiden unterwegs. In der „Schirmitzer Kreuzung“ würgte er sein Fahrzeug ab. Als er sein Vehikel wieder flott bekam, zeigte die Ampel für ihn bereits Rot.

Eine Skoda-Fahrerin (40), die auf der Süd-Ost-Tangente in südliche Richtung unterwegs war, fuhr bei Grünlicht über die Kreuzung. In der Kreuzung kam es zum Zusammenstoß. Bei dem Unfall verletzte sich die 40-Jährige leicht. Das BRK brachte sie ins Klinikum.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Die Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Die Feuerwehr Weiden war vor Ort und reinigte die Unfallstelle. Insgesamt entstand ein Unfallschaden von etwa 11.000 Euro.

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!