B15: Blechschaden nach Überholmanöver

Anzeige

Plößberg. Unfall bei einem Überholmanöver in der „Leichauer Senke“ – zum Glück ging dieser glimpflich aus. 

Eine Autofahrerin (45) aus Tirschenreuth wollte Dienstagabend auf der B15 in der sogenannten „Leichauer Senke“ nach links in Richtung Leichau abbiegen. Eine ihr mit dem Auto nachfolgende Tirschenreutherin (31), die in Richtung Schönficht unterwegs war, erkannte das aber zu spät und wollte noch überholen.

Die beiden Autos krachten zusammen. Laut Polizeiangaben entstand bei dem Unfall ein Gesamtschaden von 3.000 Euro entstand. Die beiden Frauen blieben zum Glück unverletzt.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!