Gemeinsame Müllaktion

Anzeige

Weiden. Unter dem Motto „Zusammen für mehr Sauberkeit“ setzen mit einer gemeinsamen Müllaktion Stadtrat Reinhold Wildenauer (FDP) und die Jungen Liberalen Weiden ein Zeichen.

Von Jürgen Wilke

Müllaktion Weiden

Reinhold Wildenauer, Linus Meierhöfer, Julian Binner und Sascha Anton beim gemeinsamen Müll sammeln. Foto: Jürgen Wilke

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Trotz einer Vielzahl von öffentlichen Mülleimern und zuverlässiger Straßenreinigung ist achtlos weggeworfener Müll vor allem in den Weidener Grünanlagen und der Innenstadt häufig zu finden und ein äußerst unschönes Bild. Deshalb haben sich kürzlich Stadtrat Wildenauer und die Jungen Liberalen Weiden unter dem Kreisvorsitzenden Sascha Anton, sowie Vorstandsmitglied Julian Binner und Mitglied Linus Meierhöfer in einer gemeinsamen Aktion zusammengetan und Abfall gesammelt.

Große Müllsammelaktion im Herbst

Auffällig viele Zigarettenstummel und eine große Menge an Plastikmüll wanderten in die blauen Müllsäcke. Am Ende der mehrstündigen Aktion waren die Beteiligten über den großen, gesammelten Abfallhaufen entsetzt. „Vor allem gegen die unzähligen Zigarettenstummel könnten Mülleimer mit integrierten Aschenbechern, insbesondere im Max-Reger-Park und dem Bereich der Altstadt, Abhilfe schaffen“, so Kreisvorsitzender Anton.

Nach positiven Resonanzen von Bürgerinnen und Bürgern vor Ort ist eine größer angelegte Müllsammelaktion der Jungen Liberalen Weiden für den kommenden Herbst geplant.

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!