Unfallschaden an Sattelzug, Auto und Hausfassade

Anzeige

Wiesau. Ein Sattelzug streift ein Auto, das wird dadurch an eine Hauswand gedrückt. An Sattelzug, Auto und Fassade entstehen 3.000 Euro Schaden. 

Laut Polizei rangierte der Fahrer des Sattelzuges aus Kitzingen in der Brunnenstraße, als der Unfall passierte: Er streife Mittwochvormittag versehentlich ein Auto, das in der Brunnenstraße geparkt war. Dabei drückte der Sattelzug das Auto auch noch leicht gegen eine Hauswand.

Nach den Polizeiangaben entstand am Sattelzug 1.500 Euro Schaden, am Auto ungefähr 1.000 und an der Hausfassade rund 500 Euro Schaden.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!