Zum 61. Mal O´zapft: Zehntausende bei Deutsch-Amerikanischem Volksfest

Anzeige

Grafenwöhr. Völkerverständigung, die gibt es hier in Grafenwöhr – und ganz besonders beim Deutsch-Amerikanischen Volksfest. Am Freitag Vormittag wurde das Fest zum 61. Mal eröffnet.

Von Renate GradlDeutsch-Amerikanisches Volksfest 2019 (1)

Schnipp-schnapp: Mit dem Durchschneiden des mit deutschen und amerikanischen Fähnchen geschmückten Bandes eröffneten Colonel Adam J. Boyd zusammen mit Colonel William Glaser, Colonel Tim Davis, Bürgermeister Edgar Knobloch (Grafenwöhr), Bürgermeister Hans-Martin Schertl (Vilseck), Oberbürgermeister Kurt Seggewiß (Weiden), den beiden DAGA-Präsidenten Helmuth Wächter und James P. Federline sowie Oberstleutnant Florian Rommel das 61. Deutsch-Amerikanische Volksfest in Grafenwöhr.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

„A schöins Festl!“

Danach wartete eine wichtige Aufgabe: das Anzapfen des Bierfasses auf den Garnisonskommandeur Oberst Adam J. Boyd. Dieser hieß die Gäste mit einem: „Servus habediEhre“ willkommen und fragte sie: „Darf ich das Fassl azapfen?“ Zuvor ging er auf die lang andauernde deutsch-amerikanische Freundschaft ein und wünschte „a schöin’s Festl“.Deutsch-Amerikanisches Volksfest 2019 (1)

Bevor seine Arbeit begann, bedankte sich Boyd bei allen Sicherheitskräften. Mit nur einem Schlag floss der Gerstensaft danach aus dem Zapfhahn und Oberst Boyd sagte: „O’zapft is!“

Erlöse für wohltätige Zwecke

Es gab auch einige Prominente, die die Zeremonie auf der Bühne begleiteten. Darunter war Bürgermeister Edgar Knobloch, der sich bei Oberst Boyd und den DAGA-Präsidenten bedankte, da der Deutsch-Amerikanische Gemeinsame Ausschuss (DAGA) seine Erlöse wohltätigen Zwecken zur Verfügung stellt. Einen finanziellen Zuschuss gab es von Seiten der Stadt bereits bei der Eröffnung des Volksfestes. Gebete für ein gutes und friedliches Volksfest sprachen die Pfarrer Chris Kopec, Thomas Jeschner und Dr. André Fischer.

Aus polizeilicher Sicht äußerst positiver Verlauf

Friedlich feierten die Besucher dann auch wirklich. „Aus Sicht der Polizeiinspektion Eschenbach verlief das diesjährige  61. Deutsch-Amerikanische Volksfest äußerst positiv und ohne besondere Vorkommnisse“, so Dienststellenleiter Werner Stopfer. Die US Militär Polizei (MP) aus Vilseck, die Polizei Eschenbach mit Unterstützungskräften aus Weiden und der Polizei Reiterstaffel aus München, der Sicherheitsdienst POND, BRK, Lagerfeuerwehr und Feldjäger sorgten für die nötige Sicherheit an den drei Festtagen.

Gute Zusammenarbeit

Die polizeilichen Sachbearbeitungen beschränkten sich laut Polizei vor allem auf „volksfesttypische Sachbearbeitungen“. Dazu gehörten etwa Fund- und Verlustanzeigen, Personenüberprüfungen und Versorgung alkoholisierter Personen. „Angesichts mehrerer zehntausend Besucher an einem Tag sind die polizeilichen Sachbearbeitungen als äußerst gering zu betrachten“, so Stopfer. Er lobte auch die äußerst enge und kollegiale Zusammenarbeit zwischen der US Army und aller am Fest beteiligten Sicherheits-, Hilfs- und Rettungsdienste.

Über ein Dutzend Freiwillige des BRK vor Ort

Auch die während der gesamten Festdauer vor Ort befindliche BRK Bereitschaft Grafenwöhr zog eine erfreuliche Bilanz. Die Einsätze umfassten insbesondere die Versorgung von Schnitt-, Brand- oder Schürfwunden, Blasen und Kreislaufschwächen. Auch einzelne Betrunkene mussten versorgt und betreut werden. Zahlenmäßig wurden die Versorgungen auf insgesamt knapp 220 beziffert. Neben einem ständig anwesenden Notarzt besetzten täglich über ein Dutzend Freiwillige des BRK Grafenwöhr die Rettungswache am Festplatz.

Deutsch-Amerikanisches Volksfest 2019 (1)Deutsch-Amerikanisches Volksfest 2019 (1)Deutsch-Amerikanisches Volksfest 2019 (1)Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019

Flying Boots - Stammgäste und beliebter Treffpunkt auf dem Grafenwöhrer Volksfest. Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019


Flying Boots – Stammgäste und beliebter Treffpunkt auf dem Grafenwöhrer Volksfest.

Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019 Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019 Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019 Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019 Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019 Wer den Tischtennisball in den Bierkrug trifft, darf ihn behalten. Da musste man schon Feingefühl und Nerven mitbringen. Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019

Wer den Tischtennisball in den Bierkrug trifft, darf ihn behalten. Da musste man schon Feingefühl und Nerven mitbringen. Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019

Wer den Tischtennisball in den Bierkrug trifft, darf ihn behalten. Da musste man schon Feingefühl und Nerven mitbringen.

Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019

Zwiebelrose im Bierteig - der absolute Renner auf dem Volksfest in Grafenwöhr. Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019

Zwiebelrose im Bierteig – der absolute Renner auf dem Volksfest in Grafenwöhr.

Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019

Beim Despo-Zelt tanzen sich große und kleine Volksfest-Gänger schon einmal warm. Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019

Beim Despo-Zelt tanzen sich große und kleine Volksfest-Gänger schon einmal warm.

Der Burgergrill dampft ganz gut - der Grillduft macht gleichzeitig Hunger. Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019

Der Burgergrill dampft ganz gut – der Grillduft macht gleichzeitig Hunger.

Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019

Die Polizei auf Pferden zieht allzeit die Blicke auf sich - und war beliebtes Fotomotiv! Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019

Die Polizei auf Pferden zieht allzeit die Blicke auf sich – und war beliebtes Fotomotiv!

Bilder Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019

Für leckere Burger, Hotdogs und Co. nimmt man auch gerne einmal längere Schlangen in Kauf. Deutsch-Amerikanisches Volksfest Grafenwöhr 2019

Für leckere Burger, Hotdogs und Co. nimmt man auch gerne einmal längere Schlangen in Kauf.

 

Fotos: Renate Gradl (5)/Kristine Mann (OberpfalzECHO)

Anzeige
Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!