Auto überschlägt sich

Anzeige

Luhe-Wildenau. Angetrunken und zu schnell unterwegs hat ein Autofahrer einen Unfall verursacht. 

Der US-Amerikaner (32) war Sonntagmorgen auf der St 2657 von der Autobahn kommend nach Luhe-Wildenau unterwegs. Zu spät erkannte der Fahrer den Kreisverkehr – laut Polizei wohl weil er etwas getrunken hatte und außerdem zu schnell unterwegs war.

Auto überschlägt sich

Er fuhr seitlich über den Kreisverkehr, kam dahinter von der Straße ab und überschlug sich in der angrenzenden Wiese. Das Auto kam senkrecht an einigen Bäumen zum Stehen.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

„Zum Glück blieb der Unfallverursacher unverletzt“, teilt ein Polizeisprecher mit. Ein freiwilliger Alkoholtest fiel positiv aus.

Die Beamten übergaben den Fall an die US-MP. An dem Wagen des 32-Jährigen entstand laut Polizei Schaden von 500 Euro.

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!