Unehrliche Finder oder Handydieb?

Anzeige

Vohenstrauß. Schnell noch einkaufen, dann ab nach Hause. Doch dort der Schock: Wo ist das Handy? 

Samsung Handy Symbol

Ihr Handy kam einer Frau in Vohenstrauß abhanden. Die Polizei hofft auf Hinweise. Symbolbild: Archiv.

Ähnlich erging es Montagabend einer Landkreisbewohnerin, die im Edeka Vohenstrauß einkaufte. Nach einer Viertelstunde (19:15 Uhr bis 19:30 Uhr) bezahlte sie an der Kasse – zu diesem Zeitpunkt war das Handy noch da. Laut Polizeiangaben kaufte sie anschließend noch bei der gegenüberliegenden Metzgerei ein und fuhr nach Hause. Beim Aussteigen fiel ihr auf, dass das Handy fehlte.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Suche erfolglos

„Sie war sich sicher, dass es nur beim Edeka im Bereich der Kasse beziehungsweise Metzgerei oder auf dem Weg zu ihrem Auto auf dem Parkplatz abhanden gekommen sein konnte“, erklärt ein Polizeisprecher. Nachfragen und die eigene Suche bei den Geschäften erbrachten aber keinen Erfolg. Auch beim Fundamt in Vohenstrauß tauchte das Handy nicht auf.

Die Frau vermutet, dass ein Unbekannter das Handy in einem günstigen Moment an sich nahm. Sie meldete den Vorfall bei der Polizei Tirschenreuth. Nach Einschätzung der Polizei entstand der Frau durch den Verlust Schaden von geschätzt 250 Euro.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei Vohenstrauß unter Telefonnummer 09651/92010.

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!