Neues Leben für historischen Gasthof

Markus Höcht macht Gasthof Wittelsbach zur Zoiglstube Schnapper

Anzeige

Fuchsmühl. Zoigl beim Schnapper heißt es ab 03. Oktober im ehemaligen Gasthaus „Wittelsbach“ in Fuchsmühl. Markus Höcht will aus dem „Schnapper“ einen gemütlichen Treff für Jung und Alt machen.

Neueröffnung Zoiglstube Schnapper Fuchsmühl (1)

Markus Höcht freut sich schon auf die Eröffnung in wenigen Tagen.

Nach dem traurigen Tod des „Schnapper“-Wirts Robert Robl im August, soll dem Gasthaus Wittelsbach jetzt wieder Leben eingehaucht werden. Diese Aufgabe übernimmt ab sofort Markus Höcht, der aus dem Wirtshaus eine Zoiglstube machen will. Seinen inoffiziellen Namen hat das Haus jetzt auch offiziell: Zoigl beim Schnapper heißt die Stub’n ab sofort.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Der Name bleibt!

Bekannt war der „Schnapper“ schon immer für seinen urigen Gastraum und den wohl schönsten Biergarten der Oberpfalz. Markus Höcht hat das Anwesen umgebaut und saniert – seinen Charme hat es dadurch aber keinesfalls verloren. Im Gegenteil: Die gemütliche Gaststube lädt zum Verweilen ein.

Neueröffnung Zoiglstube Schnapper Fuchsmühl (1)

Familie Höcht stößt schon mal auf die gelungene Renovierung an – und freut sich auf die Besucher ab 03. Oktober: mittig Pächter Markus Höcht, links daneben Veronika A., Stefan Höcht; rechts daneben Anneliese Höcht, Eva Höcht

Ab 03. Oktober können Fans und Freunde des Schnappers das auch endlich wieder. Dann hat die Zoiglstube in der Marienstraße alle drei Wochen für seine Gäste geöffnet. Es gibt Alt-Reuther Zoigl und – wie es sich gehört – hausgemachte Wurstplatten und üppige Brotzeitteller. An Samstagen wird es auch warme Gerichte geben. Dazu gehört auch die beliebte Schlachtschüssel. Am Sonntag wird das Angebot durch Schweine-, Wild- und Sauerbraten ergänzt.

Neueröffnung Zoiglstube Schnapper Fuchsmühl (1)

Der Gastraum erstrahlt in neuem Glanz

Viel Erfahrung in der Gastronomie

„Die Gastronomie ist mein Leben“, schwärmt der 36-Jährige. Markus Höcht wuchs in der Waldschänke „Zainhammer“ nahe Thumsenreuth auf. Seine Eltern führten das Gasthaus zehn Jahre lang. Danach sammelte er gemeinsam mit seinen Eltern auch Erfahrungen im Wurzer „Lipperthof“. Außerdem betreiben Höcht und seine Mutter eine MusikBar in Weiden.

Gutschein gewinnen!

Zur Eröffnung warten einige besondere Schmankerln auf die Gäste. Am Sonntag 06.10. gibt es leckeren Schweinebraten. Zur Eröffnungsfeier verlosen wir einen Gutschein im Wert von 30 Euro. Dafür einfach eine Mail an aktion@oberpfalzecho.de mit dem Betreff Schnapper schicken. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen! Einsendeschluss ist der 02.10.. Viel Erfolg!

Markus Höcht ist Pächter des Gasthauses Wittelsbach. Besitzer ist die Schlossbrauerei Reuth. Die Brauerei ist eine von wenigen Brauerein, die das Zoigl-Traditonsbier nach altem Rezept brauen.Neueröffnung Zoiglstube Schnapper Fuchsmühl (1)

Zoigltermine „Zoigl beim Schnapper“ in Fuchsmühl: Neueröffnung Zoiglstube Schnapper Fuchsmühl (4) Neueröffnung Zoiglstube Schnapper Fuchsmühl (4)

Anzeige
Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!