Viel Blechschaden an vier Autos und Friedhofszaun

Anzeige

Tirschenreuth. Viel Blechschaden ist bei Unfällen in Tirschenreuth entstanden. Zum Glück kamen alle Autofahrer wohlbehalten davon. 

Insgesamt 8.500 Euro Gesamtschaden ist die Folge eines Unfalls in der Kornbühlstraße am Montagmorgen, 7.15 Uhr. Eine Autofahrerin (18) übersah ein Auto vor sich, das verkehrsbedingt warten musste. Sie krachte hinein und schob den Wagen auf den Vordermann. Die drei beteiligten Autofahrer blieben unverletzt, die Polizei verwarnte die Unfallverursacherin.

Gegen 12.05 Uhr krachte es dann im Friedhofweg: Laut Polizei verwechselte eine Tirschenreutherin (41) die Schalthebel ihres automatikbetriebenen Autos und stellte statt des Rückwärts- den Vorwärtsgang ein. „In der Folge fuhr sie dann gegen die Umzäunung des Friedhofs“, teilt ein Polizeisprecher mit. Dadurch entstand an dem Zaun Schaden von rund 750 Euro. Schlimmer traf es noch ihren eigenen Wagen: Rund 7.500 Euro Schaden gibt die Polizei an.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!