Wegen Ölspur gestürzt: Verursacher gesucht

Anzeige

Etzenricht. Eine Frau geriet mit dem Fahrrad wegen einer Ölspur ins Rutschen und stürzte. Die Polizei sucht jetzt nach dem Verursacher. 

Am Sonntagnachmittag befuhr eine Leuchtenbergerin (48) mit ihrem Fahrrad die NEW 21 von Etzenricht in Fahrtrichtung Luhe-Wildenau. Da die Fahrbahn aufgrund einer rund 200 Meter langen Ölspur sehr schmierig war, kam sie ins Rutschen und stürzte.

Dabei zog sie sich eine Schulterprellung zu. Nachdem sie die Einsatzkräfte im Rettungswagen ambulant behandelten, wurde sie wieder entlassen. Die Feuerwehr Oberwildenau band das Öl.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Die Ursache für die Straßenverunreinigung ist bisher nicht bekannt. Beobachtungen hierzu bitte an die Polizei Neustadt/WN unter der Telefonnummer 09602-9402-0.

Anzeige

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!