Zigarette löst Feuerwehreinsatz aus

Anzeige

Weiden. Eine weggeworfene Zigarette löste am Freitagabend einen Feuerwehreinsatz aus. 

Am Freitag gegen 22.30 Uhr stellte ein Zeuge einen brennenden Papiercontainer im Innenhof einer Wohnblocksiedlung in der Tulpenstraße fest. Er brachte den Container außer Gefahrenbereich, da sich daneben weitere Müllcontainer und ein Baum befanden.

Die verständigte Weidener Feuerwehr löschte den Brand. Offensichtlich war das Feuer durch eine in den Papiercontainer geworfene Zigarette entfacht worden. Es entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!