108 Blickwinkel auf die Oberpfalz

Anzeige

Weiden. Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Tausende grandiose Bilder werden demjenigen angezeigt, der auf Instagram nach dem Hashtag #meineoberpfalz sucht. Ein Teil davon ist jetzt in Weiden zu sehen. 

Ausstellung #meineoberpfalz in Weiden

OberpfalzMarketing-Geschäftsführer Christoph Aschenbrenner (links) und Weidens Bürgermeister Jens Meyer haben die Ausstellung zum Fotowettbewerb #meineoberpfalz in Weiden eröffnet. Bild: Oberpfalz Marketing.

Jeden Monat küren die User ihre Lieblingsfotos aus dem Fotowettbewerb des Oberpfalz Marketing. Die 108 besten aus dem Jahr 2018 sind derzeit auf Wanderschaft. Nicht online, sondern zum Anfassen in der #meineoberpfalz – Ausstellung. Bis 30. Oktober ist sie in der Galerie im Alten Schulhaus in Weiden zu sehen.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Dort hat sie Weidens Bürgermeister Jens Meyer zusammen mit Christoph Aschenbrenner, Geschäftsführer des Oberpfalz Marketings, eröffnet. „Die Oberpfalz hat viele wunderschöne Seiten. Es freut mich, dass wir in Weiden diese Ausstellung präsentieren können. So können die Besucherinnen und Besucher tolle Ansichten aus Weiden, aber vielleicht auch noch einige unbekannte Ecken in der Region entdecken“, sagt Jens Meyer.

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!