Baxi für den Landkreis Neustadt

Anzeige

Neustadt/WN. Nachdem das Baxi-System im Landkreis Tirschenreuth so erfolgreich ist, will nun auch das Landratsamt Neustadt/WN mit den Rufbussen seinen Nahverkehr weiter ausbauen.

Im Landkreis Tirschenreuth sind die Baxis bereits sehr erfolgreich im Einsatz – wie hier am Freibad Erbendorf. Foto: Landkreis Tirschenreuth (Archiv)

Von den Plänen berichtete Landrat Andreas Meier am Dienstag in der Bürgermeisterdienstversammlung. Schon ab 1. Februar 2020 sollen die ersten Baxis durch den Landkreis rollen.

10 Baxis für den Landkreis

Insgesamt 10 Anrufbusse sollen es sein. Auch werden dafür eigene Baxi-Haltestellen, meist an bereits vorhandenen Haltestellen, eingerichtet. Für die Umsetzung der Pläne sucht der Landkreis allerdings noch Busunternehmen, die sich daran beteiligen wollen.

Das Landratsamt hat jetzt die entsprechende EU-weite Ausschreibung für die Durchführung von Verkehrsleistungen im öffentlichen Personennahverkehr gestartet. Die Vergabeunterlagen können online unter folgender Adresse eingesehen und heruntergeladen werden: www.neustadt.de/wirtschaft-kreisentwicklung/ausschreibungen

 

Anzeige
Schlagworte: ,

Ein Kommentar

  1. Petra Zimmert schreibt:

    Wenn es dann sogar eine Anbindung der Baxis TIR und NEW an der Landkreisgrenze gäbe, wäre das tatsächlich super!

Deine Meinung dazu!