Baxi für den Landkreis Neustadt

Anzeige

Neustadt/WN. Nachdem das Baxi-System im Landkreis Tirschenreuth so erfolgreich ist, will nun auch das Landratsamt Neustadt/WN mit den Rufbussen seinen Nahverkehr weiter ausbauen.

Im Landkreis Tirschenreuth sind die Baxis bereits sehr erfolgreich im Einsatz – wie hier am Freibad Erbendorf. Foto: Landkreis Tirschenreuth (Archiv)

Von den Plänen berichtete Landrat Andreas Meier am Dienstag in der Bürgermeisterdienstversammlung. Schon ab 1. Februar 2020 sollen die ersten Baxis durch den Landkreis rollen.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

10 Baxis für den Landkreis

Insgesamt 10 Anrufbusse sollen es sein. Auch werden dafür eigene Baxi-Haltestellen, meist an bereits vorhandenen Haltestellen, eingerichtet. Für die Umsetzung der Pläne sucht der Landkreis allerdings noch Busunternehmen, die sich daran beteiligen wollen.

Das Landratsamt hat jetzt die entsprechende EU-weite Ausschreibung für die Durchführung von Verkehrsleistungen im öffentlichen Personennahverkehr gestartet. Die Vergabeunterlagen können online unter folgender Adresse eingesehen und heruntergeladen werden: www.neustadt.de/wirtschaft-kreisentwicklung/ausschreibungen

 

Schlagworte: ,

Ein Kommentar

  1. Petra Zimmert schreibt:

    Wenn es dann sogar eine Anbindung der Baxis TIR und NEW an der Landkreisgrenze gäbe, wäre das tatsächlich super!

Deine Meinung dazu!