Was macht wirklich gesund?

Anzeige

Püchersreuth. „Mit Spiel und Spaß zu mehr Wohlbefinden“ klingt zu einfach um wahr zu sein? Ganz im Gegenteil: In der Grundschule Püchersreuth lernen die Schüler spielerisch die Grundlagen für ein gesundes Leben. 

Von Tom Kreuzer

Pfiffix Grundschule Püchersdorf

Den Spaß sieht man den Püchersreuther Grundschülern an – spielerisch lernen sie, was sie gesund hält.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

„Kinder kommen nicht über die Theorie zu einer gesunden Lebensweise – sie möchten sie erleben – und das am besten mit Spiel und viel Spaß“, davon ist Konrektorin Elisabeth Kroeker überzeugt. Für dieses gesunde Spiel-und-Spaß-Prinzip steht „PFIFFIX“, ein Programm zur Gesundheitsförderung von Grundschülern.

Das Programm ging im Oktober an der Grundschule Püchersreuth an den Start und ist bisher einmalig in der Nordoberpfalz. Alle Kinder der Grundschule nehmen an dem von der „Mhplus Krankenkasse“ initiierten Gesundheitsangebot teil.

Pfiffix Grundschule Püchersdorf

Romina Kreuzer (im Hintergrund) gibt Anweisungen – die Kids machen begeistert mit.

Wohlbefinden stärken

Das ganzheitliche Gesundheitsangebot wendet sich an Kinder, aber auch an Eltern und Pädagogen. Ziel ist es, Kinder für eine gesunde Lebensführung zu sensibilisieren. „Dabei soll neben dem körperlichen auch das psychische und soziale Wohlbefinden der Kinder gestärkt werden“, erklärt Gesundheitsmanagerin und Trainerin Romina Kreuzer, die in Püchersreuth zeigt worauf es ankommt. Vor allem: Spaß an Bewegung, Entspannung und gesunde Ernährung.

Zusammen trainieren Kinder und Trainer zum Beispiel Koordination und Motorik mit Kleingeräten oder Alltagsmaterialien. Schließlich sollen sie Bewegung in ihren Alltag integrieren: balancieren, Seilhüpfen, tanzen – das hält fit.

Mehr Selbstvertrauen schaffen

Das Angebot umfasst insgesamt 17 Einheiten mit jeweils 60 Minuten. Zusammen mit den Schülern werden fünf Themengebiete in jeweils drei Einheiten über ein Schulhalbjahr verteilt umgesetzt. Sie bauen Kraft und Selbstvertrauen auf und stärken Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit. Die Kinder lernen auch Wege zum Stressabbau durch Entspannung oder zu mehr Konzentration kennen. Zum Abschluss erhält jedes Kind als Auszeichnung das „PFIFFIX“-Maskottchen und das Spiel zum Programm.

Das Programm wurde bereits in über 100 Grundschulklassen erfolgreich umgesetzt. „PFIFFIX erreicht die Kinder über ihre Lernfreude und ihre Begeisterung am gemeinsamen Erleben sowie an der spielerischen Bewegung“, sagt Sascha Brandenburger von der Mhplus Krankenkasse. Das Gesundheitsprogramm erzeuge Nachhaltigkeit und schaffe eine wichtige Grundlage für ein gesundes Leben.

Pfiffix Grundschule Püchersdorf

Das Gesundheitsprogramm Pfiffix setzt auf ein Spiel-und-Spaß-Prinzip – Urkunde, Maskottchen und eine Menge Grundwissen zu gesundem Leben nehmen die Kinder mit.

Pfiffix Grundschule Püchersdorf

Wo laufen die denn hin? Hoffentlich in eine gesunde Zukunft! Mit dem Gesundheitsprogramm lernen die Püchersreuther Grundschüler, worauf es ankommt.

Pfiffix Grundschule Püchersdorf Pfiffix Grundschule Püchersdorf Pfiffix Grundschule Püchersdorf

Bilder: Tom Kreuzer 

Deine Meinung dazu!