Unter Drogeneinfluss am Steuer

Anzeige

Pressath. Das geschulte Auge einer Streifenbesatzung wurde einem Weidener (23) zum Verhängnis. Die Beamten kontrollierten den Mann im Stadtgebiet Pressath und landeten einen Treffer: Der 23-Jährige hatte Drogen intus. 

Kurz nach Mitternacht hielten die Polizisten den Pkw-Fahrer im Stadtgebiet Pressath an und kontrollierten ihn. Bereits im Gespräch zeigten sich bei dem Mann „gewisse drogentypische Auffälligkeiten“, wie die Polizei Eschenbach heute mitteilte. Zudem deutete die Pupillenreaktion des 23-Jährigen auf einen möglichen Drogenkonsum hin. Es folgte ein Drogentest, dieser reagierte positiv auf THC bzw. Cannabis.

Daraufhin durchsuchten die Polizeibeamten den Mann und sein Auto. Sie fanden eine kleine Menge Marihuana und Utensilien zum Konsum von Betäubungsmittel. Für den jungen Mann ging es mit einer Streife ins Klinikum Weiden zur Blutentnahme. Das endgültige Screening-Ergebnis steht noch aus.

[Aufgepasst: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Den 23-Jährigen erwarten nun zwei Anzeigen – zum einen bezüglich der Fahrt unter Drogeneinfluss, zum anderen wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmittel.

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!