450. Baby an Nikolaus geboren

Anzeige

Marktredwitz. Am 6. Dezember hat Dylan Crisafulli das Licht der Welt erblickt. Und dieser Geburtstag war ein ganz besonderer im Klinikum Fichtelgebirge, denn der kleine Dylan ist das 450. Baby, das in diesem Jahr im Kreißsaal des Klinikums geboren wurde.

450. Baby Frauenklinik Marktredwitz

(v.l.n.r.): Chefärztin Dr. Maria Dietrich, Kathrin Schwientek (Stationsleiterin der A4), Christina Fraas (stv. Stationsleiterin der A4), Oberarzt Radu Dragan und Hebamme Angelika Macková gratulieren Deborah Longone und Michele Crisafulli zur Geburt von Sohn Dylan.

53 Zentimeter groß und 2.790 Gramm schwer ist das große Glück von Deborah Longone und Michele Crisafulli aus Selb: Sohn Dylan ist an Nikolaus zur Welt gekommen und damit das 450. Baby, das in diesem Jahr im Marktredwitzer Kreißsaal von Hebamme Angelika Macková entbunden wurde. Der große Bruder Christofer und Schwester Isabel (4 und 2 Jahre alt) freuen sich über den kleinen Bruder. Im Familienzimmer haben sie die ersten Tage alle gemeinsam genossen.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Für die glücklichen Eltern gab es von Chefärztin Dr. Maria Dietrich und ihrem Team einen Blumenstrauß und natürlich jede Menge Glückwünsche.

Die Geburtszahlen im Klinikum liegen in den letzten Jahren konstant um 450 bis 500 Entbindungen. Einen der Gründe für die positive Entwicklung sieht Chefärztin Dr. Maria Dietrich in der grundsätzlichen Ausrichtung. Das übergeordnete Motto ihrer Arbeit lautet „medizinische Sicherheit mit individueller Betreuung in einer Atmosphäre der Geborgenheit“.

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!