Alkohol am Steuer: Polizei stoppt Autofahrer

Anzeige

Mitterteich. Ein Mann ging der Polizei Waldsassen am späten Samstagabend ins Netz. Der Herr (63) empfand sich trotz Alkoholkonsums als fahrtüchtig und setzte sich hinters Steuer. 

Gegen 20:45 Uhr stoppten Beamte der Polizei Waldsassen einen Autofahrer (63) in Mitterteich zur Verkehrskontrolle. Der Fahrer wirkte alkoholisiert, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Daher musste der 63-Jährige eine Blutentnahme im Krankenhaus durchführen lassen.

Damit war die Weiterfahrt des Mannes beendet, die Beamten stellten den Führerschein noch vor Ort sicher.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Deine Meinung dazu!