Drei Verletzte: Unfall beim Abbiegen

Anzeige

Weiherhammer/Mantel. Ein Autofahrer übersieht beim Abbiegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Die Bilanz: Zwei schrottreife Autos und drei Verletzte. Unfall Weiherhammer Mantel

Am Mittwochnachmittag gegen 15:20 Uhr kam es auf der Staatsstraße 2166 an der Einfahrt zur Umgehungsstraße nach Weiherhammer zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen. Ein US-Amerikaner wollte mit seinem Ford von Mantel kommend nach links auf die Umgehung abbiegen. Dabei übersah er einen aus Richtung Dürnast kommenden Honda Civic.Unfall Weiherhammer Mantel

Der Fahrer (39) aus dem Landkreis Amberg-Sulzbach konnte nicht mehr ausweichen und krachte in den vorderen Bereich des Ford. Danach rutschte er über die gegenüberliegende Wiese und prallte gegen einen Baum. Er wurde verletzt ins Klinikum nach Weiden gebracht. Ebenso verletzt wurde der US Amerikaner und sein im Ford befindlicher Vater, die ebenfalls mit dem Rettungsdienst ins Klinikum kamen.Unfall Weiherhammer Mantel

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, sie mussten abgeschleppt werden. Die Staatsstraße musste für den Verkehr voll gesperrt werden. Dies und die Reinigung übernahmen die Feuerwehren aus Weiherhammer und Mantel. Zu den beiden Rettungswagen waren zusätzlich zwei Notärzte, der HvO aus Kaltenbrunn und der Rettungshubschrauber Christoph 80 an der Unfallstelle.Unfall Weiherhammer Mantel Unfall Weiherhammer Mantel

Fotos: Jürgen Masching

Deine Meinung dazu!