Druckfrisch und kostenlos: Schwarzenbacher Gemeindekalender 2020

Anzeige

Scharzenbach. „Unseren Gemeindekalender mit tierischen Motiven bekommt jeder Haushalt druckfrisch und kostenlos in den nächsten Tagen frei Haus!“, freuten sich die beiden SPD-Vorsitzenden Anja Kirschsieper und Thorsten Hallmann über das diesjährige Motivthema des neuen Schwarzenbacher Gemeindekalenders für das Jahr 2020.

Kalender Schwarzenbach SPD

Die SPD-Mitglieder präsentieren den Gemeindekalender für das Jahr 2020.

Rechtzeitig zum Jahreswechsel präsentierte die Schwarzenbacher SPD das druckfrische Kalendarium mit einer Auflage von 600 Stück. Nach wochenlangen, intensiven Vorarbeiten konnte das Team des SPD-Ortsvereins das gelungene Werk vorstellen. Bereits zum siebten Mal wurde von den Schwarzenbacher Genossen ein umfassendes Kalenderwerk erstellt.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Alle gemeldeten Vereinstermine und die Abfall-Abfuhrtermine wurden auf den zwölf farbigen Kalenderseiten berücksichtigt. Auch das Jahr 2020 ist wieder reich an einem vielfältigen Angebot mit Vereinsterminen.

Höhepunkte im Vereinsjahr

Höhepunkte sind unter anderem die Fahrzeugweihe der Feuerwehr sowie das Doppeljubiläum der Krieger- und Soldaten Kameradschaft und des Sportclubs mit einem attraktiven Festprogramm. „Alle Vereine und Verbände werden wieder zu einem abwechslungsreichen Dorfleben beitragen!“ erklärte Gemeinderat Bernd Przetak.

Tiere aus Schwarzenbach

Die Bilder im Kalender zeigen Motive von Haus- und Wildtieren, die in Schwarzenbach und der Umgebung fotografiert wurden. Die Idee hierzu hatten Gemeinderat Martin Weber und seine Ehefrau Irene. Die Gemeinderäte Richard Landgraf und Felix Bauernfeind dankten den regionalen Firmen, die das Projekt sehr gut angenommen und unterstützt haben.

Für die kreative Umsetzung zeichnete sich wieder die Firma Zulla Creativ verantwortlich, die das abwechslungsreiche Layout erstellt hat. Bis Weihnachten wird der Kalender an alle Haushalte im Gemeindebereich kostenlos verteilt, versprachen Anja Kirschsieper und Thorsten Hallmann zum Abschluss des Präsentationstermins.

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!