Erstklässler gestalten Kalender

Anzeige

Neustadt/WN. Ein Kalender für die ganze Familie – mit Bildern von Grundschülern aus der Nordoberpfalz. Die Eltern können planen, die Kinder sich an den Bildern erfreuen. 

Von Bernhard KnauerFamilienkalender Vorstellung Sparkasse Neustadt

13 Kinder aus Grundschulen im Einzugsgebiet der Vereinigten Sparkasse Eschenbach, Neustadt und Vohenstrauß haben ihre schönsten Familienerlebnisse in gemalten Bilder wiedergegeben. Aus 800 Einsendungen haben die Verantwortlichen die ihrer Meinung nach schönsten und aussagekräftigsten Werke ausgesucht. Herausgekommen ist ein Familienkalender, der ab sofort kostenlos in allen Filialen der Sparkasse erhältlich ist.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Vorstandsmitglied Gerhard Hösl freute sich, dass alle eingeladenen Kinder zu dieser Kalenderpräsentation gekommen waren. Sie hatten nicht nur ihre Eltern mitgebracht, sondern auch Vertreter der jeweiligen Schulen waren mit nach Neustadt eingeladen worden.

Beliebter Kalender

Hösl betonte, dass dieser Kalender immer wieder sehr gut angenommen wird und die Sparkasse deshalb gerne diese Aktion jährlich durchführt. 800 Erstklässler malten Bilder zum Thema: „Mein schönstes Familienerlebnis“.

Bilder von: Lisa Keil (Dr.-Heinrich-Stromer-Grundschule Auerbach), Luis Sattler (Grund- und Mittelschule Pressath), Franz Lukas (Grundschule Vohenstrauß), Max Beierl (Grundschule Leuchtenberg), Franziska Eckl (Grund- und Mittelschule Weiherhammer), Eva Rankel (Grund- und Mittelschule Kirchenthumbach), Louis Puckl (Grundschule Neustadt a.d.Waldnaab), Irina Risch (Markus-Gottwalt-Schule Eschenbach), Leni Müller (Grundschule Neudorf/Pleystein), Sophia Metzger (Zottbachtalschule Pleystein), Gennaro Colella (Grund- und Mittelschule Grafenwöhr), Milena Pajda (Grundschule Altenstadt a.d. Waldnaab) und Emilia Rieder (Wolfgang-Caspar-Printz Grundschule Waldthurn).

Kissen zum Dank

Als „Dankeschön“ und Anerkennung bekamen die jungen Künstler jeweils ein Kissen mit dem Aufdruck ihres gemalten Motivs und einen Gutschein von Spielwaren Müller.

Das Kalendarium bietet pro Monat Platz für die Termine der einzelnen Familienmitglieder. Neben den Schulferien sind auch Hinweise zu den Schuleinschreibungszeiten und den Elternsprechtagen enthalten.

 

Deine Meinung dazu!