[Update] Ursache geklärt – Großeinsatz bei Masch: Maschinenhalle brennt

Anzeige

Waldershof. Heute Nacht, gegen 02.55 Uhr, ging bei hiesiger Dienstelle die Meldung ein, dass in Masch eine Maschinenhalle brennt. Das Gebäude stand zu diesem Zeitpunkt bereits in Vollbrand.

Die anschließenden Löscharbeiten wurden durch die Feuerwehren Walbenreuth, Waldershof, Marktredwitz-Wunsiedel, Pullenreuth, Lengenfeld, Pfaffenreuth, Poppenreuth, Helmbrechts und Pilgramsreuth durchgeführt. Auch das Technische Hilfswerk war vor Ort. Es konnte jedoch nicht mehr verhindert werden, dass das Gebäude vollständig ausbrannte.

Brandursache unklar

Da in der Halle auch viele landwirtschaftliche Maschinen und Fahrzeuge, unter anderem drei Traktoren, gelagert waren, dürfte sich der entstandene Schaden nach ersten Schätzungen auf etwa 400.000 Euro belaufen. Die Halle, die erst im August 2019 renoviert worden war, hatte keinen Stromanschluss. Die Brandursache ist bis jetzt unklar und es bedarf weiterer Ermittlungen. Personen wurden nicht verletzt.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

[Update]

Stand der Ermittlungen

Nach Besichtigung und Begutachtung der Brandstelle in Masch sehen die Brandermittler der Kriminalpolizei Weiden zum jetzigen Zeitpunkt kein Fremdverschulden. Vielmehr ist aufgrund der Spurenlage wahrscheinlich, dass die Brandursache ein technischer Defekt an einem der in der Halle abgestellten Fahrzeuge war. Von einer Brandstiftung ist nach bisherigem Ermittlungsstand nicht auszugehen.

Anzeige
Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!