Mehrere Unfallfluchten im Weidener Raum

Anzeige

Weiden/Schirmitz. Drei Unfallverursacher wollten nicht zu ihrer Schuld stehen. Einer wurde durch aufmerksame Passanten allerdings direkt gestellt.

Am Freitag ereignete sich zwischen 13 Uhr und 14 Uhr eine Verkehrsunfallflucht auf einem Parkplatz Hinter der Mauer in Weiden/Opf. Es wurde ein schwarzer Volvo im Frontbereich beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro.

Zwischen 15:15 Uhr und 16:30 Uhr flüchtete ein weiterer Unfallfahrer in der Kettelerstraße vom Unfallort. Das Heck eines schwarzen Seats wurde dabei beschädigt. Der Schaden beträgt hier circa 1.000 Euro.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Wer in beiden Fällen etwas beobachten konnte, kann das der Polizeiinspektion Weiden unter Tel. 0961/401-0 melden.

Am Samstag konnte gegen 22 Uhr durch das couragierte Einschreiten von Zeugen eine erneute Verkehrsunfallflucht in Schirmitz sofort geklärt werden. Eine Fahrradfahrerin (24) hatte im Vorbeifahren einen geparkten Pkw gestreift und hielt zunächst nicht an. Sie hatte einen Schaden von ungefähr 1.300 Euro verursacht. Zeugen sprachen daraufhin die Verursacherin an und hielten sie bis zum Eintreffen der Polizei fest.

Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!