Ökumenischer Kinderbibeltag in Grafenwöhr

Anzeige

Grafenwöhr. Viele Eltern mussten an diesem Tag arbeiten, aber die Kinder hatten schulfrei. Beim ökumenischen Kinderbibeltag im evangelischen Gemeindehaus konnten die Kinder in der Gemeinschaft spielen, basteln und beten.

Von Renate GradlOkumenischer Kinderbibeltag Grafenwöhr

Die katholische Pfarrei und die evangelische Kirchengemeinde Grafenwöhr-Pressath haben zum Ökumenischen Kinderbibeltag eingeladen. An diesem Tag drehte sich alles um die „Schöpfung“. Es wurde ein Plakat gestaltet, auf dem die Erdkugel abgebildet war. Gebastelt wurde etwas ganz Besonderes, nämlich eine Schatzkiste.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Am Nachnmittag waren auch die Eltern und Großeltern eingeladen, um mit den Kindern, Andacht zu halten. Es wurde Gott mit Gebeten und Liedern für die Schöpfung gedankt. Gemeindereferentin Christine Gößl las die Schöpfungsgeschichte aus der Bibel vor. Danach wurde Gott unter anderen für die Tiere, das Essen, das Licht, die Gemeinschaft und Freundschaft sowie für die schöne Welt gedankt. Nachdem Pfarrer Dr. André Fischer den Segen erteilte, bedankte er sich bei allen Helfern sowie den Kuchenspendern.Okumenischer Kinderbibeltag Grafenwöhr

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!