Rollactiv Baskets mit Doppelsieg in die Weihnachtsferien

Anzeige

Weiden. Gleich zwei Siege legten die Rollactiv Baskets am vergangenen Heimspieltag hin. Zu Gast bei den BVS-Rollstuhlbasketballern waren die Mannschaften aus Ellwangen und Würzburg, die Oberpfälzer gewannen jeweils klar. 

Auf das Team aus Würzburg trafen die Rollactiv Baskets in dieser Saison zum ersten Mal. Ein unbekannter Gegner und die eigenen (bekannten) Startschwierigkeiten bescherten einen schnellen Rückstand. Spielerisch zwar überlegen, aber der Korb des Gegners war für die Scorer der Baskets wie zugenagelt.

Entscheidende Umstellungen

So ging es mit einem 6:12 Rückstand ins zweite Viertel. Vertrauend auf die eigene Stärke und kleine Umstellungen im Team drehten dann aber das Spiel. Die drei folgenden Viertel konnten die Baskets immer klarer für sich gestalten. Gegen die hohe Defensaufstellung der Oberpfälzer erzielten die Würzburger kaum noch Punkte. So stand am Ende ein deutlicher 53:38 Sieg.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Scorer: Mückl 28 Oswald 10 Luger 6 Wolf 5 Betzlbacher 2 Stangl 2. 

Im zweiten Spiel ging es für die Rollactiv Baskets gegen die Gäste aus Ellwangen. Bereits im Saisonhinspiel gelang ein Sieg gegen das Team aus Baden-Württemberg. Selbstbewusst gingen die Spieler ans Werk – und schnell war klar, welches Team als Sieger der Partie vom Platz geht.

Schnell ausgeführte Angriffe

Mit schnellem Angriffsspiel und einer wirkungsvollen T-Cup Verteidigung, führten die Oberpfälzer bereits nach dem ersten Viertel mit 20:6. Mit schnellen Überzahlangriffen und einer konsequenten Verteidigung bauten die BVS-Rollstuhlbasketballer die Führung bis zum Spielende auf 80:36 aus.

Scorer: Mückl 19 Betzlbacher 17 Oswald 17 Wolf 14 Luger 9 Stangl 4.
Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!