Christbaum füttert Spendenkasse

Anzeige

Wurz. Preise ersteigern für den guten Zweck: Diese Chance haben viele bei der Wurzer Christbaumversteigerung genutzt. 

Von Tom Kreuzer 

Christbaumversteigerung Wurz

600 Euro kommen bei der Christbaumversteigerung in Wurz zusammen. Das Geld wird an VKKK Ostbayern e.V. gespendet.

Die Gebote treiben in die Höhe, die Trillerpfeife schrillt: Innerhalb weniger Stunden kommen bei der Christbaumversteigerung im vollbesetzten Gasthaus Mois rund 600 Euro zusammen. Das Geld wird heuer an den Verein zur Förderung krebskranker und körperbehinderter Kinder VKKK Ostbayern e.V. gespendet.

Noch mehr Spendenbereitschaft

Das Geld fließt jedoch zuerst in die Gesamtkasse der Wurzer Dorfgemeinschaft beim Gasthaus Mois: Dort haben bereits einige Vereine, Mitglieder und Firmen großartig gespendet. Im Frühjahr wird die Spende offiziell übergeben.

Die Organisation der Versteigerung lag in den bewährten Händen von Christian Gleißner. Er und viele Mitstreiter organisierten über 30 Preise. Die „Steigerer“ freuten sich so über viele Gutscheine und Sachpreise. Das größte Glück lag diesmal in den Händen der sympathischen Norwegerin Sara Berg, die zweifellos die meisten Preise mit nach Hause nahm. Die Versteigerung moderierte Tom Kreuzer. 

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!