Firmen und Behörden kicken um den Titel

Anzeige

Weiden. Fortuna Weiden und das Autohaus Raab richten am Freitag, 10. Januar, ab 18 Uhr erneut ein Hallenfußball-Turnier aus. Zehn Teams haben zugesagt – auch die Vorjahressieger sind am Start.

Autohaus Raab Firmen Cup

Vor über 300 Zuschauern gingen im letzten Jahr zehn Teams von Behörden und Firmen beim „Audi Service“-Cup an den Start. Zum fünfjährigen Jubiläum sicherte sich Witt Weiden (rote Trikots) den Turniersieg. Bild: Stephan Landgraf

Was Anfang 2015 eine gelungene Premiere war, ist inzwischen zu einem festen Bestandteil der Hallenfußball-Turniere in der Region geworden. Am 10. Januar folgt ab 18 Uhr nun die sechste Auflage. Erneut findet dann, dieses Mal wieder unter der Regie des Geselligkeitsvereins „Fortuna Weiden“, der „Audi Service“-Hallencup 2020 des Autohauses Raab Weiden für Mannschaften von Firmen und Behörden statt. Die Veranstaltung geht heuer erneut in der Weidener Mehrzweckhalle über die Bühne, wobei zehn Mannschaften ihre Zusage gegeben haben.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Auf zehn Teams begrenzt

„Hallenfußball hat in der Oberpfalz und vor allem in Weiden eine große Tradition. Dieses Turnier, das zum sechsten Mal vom Autohaus Raab präsentiert wird, hat inzwischen einen festen Platz im Terminkalender vieler Firmen und Behörden“, so Organisator und Raab-Geschäftsführer Thomas Binner, der auf die im letzten Jahr eingeführte und auf positive Resonanz gestoßene Neuerung hinweist: Während der Spiele muss bei jeder Mannschaft immer eine Frau auf dem Spielfeld stehen. Binner ergänzt: „Der Zuspruch in diesem Jahr im Vorfeld war enorm. Aber wir mussten das Teilnehmerfeld aus organisatorischen Gründen auf zehn Teams begrenzen.“

Spannende Teams

Das Teilnehmerfeld kann sich sehen lassen. An den Start gehen folgende Mannschaften: Trainer-Team FC Weiden-Ost, Salzhaus Altenstadt/WN, St. Pauli-Fanclub „Paulizeirevier“, Polizei Weiden und Kliniken Nordoberpfalz AG (alle Gruppe A), Vorjahressieger Witt Weiden, Autohaus Raab & Fortuna Weiden, „Floris best friends“, Schnupftuchclub „Schalob“ und FRI-SEC Security (alle Gruppe B).

Das Turnier beginnt am 10. Januar um 17.55 Uhr mit der Begrüßung durch die Verantwortlichen von Fortuna Weiden und des Autohauses Raab. Die Siegerehrung findet direkt nach dem Finale statt. Ausgezeichnet werden dabei auch der/die beste Torhüter/in, der/die beste Torschütze/in, die fairste Mannschaft, der beste Spieler und die beste Spielerin. Zudem erhält der /die Schütze/in jedes zehnten Tores eine kleine Überraschung. Jede Mannschaft bekommt eine Urkunde und einen Spielball, der Sieger zudem den Wanderpokal.

Hier der komplette Spielplan:

17.55 Uhr: Begrüßung

18.00 Uhr: Trainerteam Weiden-Ost – Salzhaus

18.11 Uhr: „Paulizeirevier“ – Polizei Weiden

18.22 Uhr: Witt Weiden – „Floris best friends“

18.33 Uhr: FRI-SEC – Schalob

18.44 Uhr: Kliniken Nordoberpfalz – Trainerteam Weiden-Ost

18.55 Uhr: Salzhaus – „Paulizeirevier“

19.06 Uhr: Autohaus Raab & Fortuna – Witt Weiden

19.17 Uhr: „Floris best friends“ – FRI-SEC

19.28 Uhr: Polizei Weiden – Kliniken Nordoberpfalz

19.39 Uhr: „Paulizeirevier“ – Trainerteam Weiden-Ost

19.50 Uhr: Schalob – Autohaus Raab & Fortuna

20.01 Uhr: Witt Weiden – FRI-SEC

20.12 Uhr: Kliniken Nordoberpfalz – „Paulizeirevier“

20.23 Uhr: Salzhaus – Polizei Weiden

20.34 Uhr: „Floris best friends“ – Schalob

20.45 Uhr: Autohaus Raab & Fortuna – FRI-SEC

20.56 Uhr: Trainerteam Weiden-Ost – Salzhaus

21.07 Uhr: Kliniken Nordoberpfalz – Polizei Weiden

21.18 Uhr: Witt Weiden – Schalob

21.29 Uhr: „Floris best friends“ – Autohaus Raab & Fortuna

21.40 Uhr: Spiel um Platz 9

21.51 Uhr: Spiel um Platz 7

22.02 Uhr: Halbfinale 1

22.13 Uhr: Halbfinale 2

22.24 Uhr: Spiel um Platz 5

22.35 Uhr: Spiel um Platz 3

22.46 Uhr: Finale (anschließend Siegerehrung)

 
Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!