Prügel nach Party

Anzeige

Weiden. Erst feiern, dann eine Tracht Prügel. Wer ist dafür verantwortlich? Die Polizei sucht Zeugen. 

Mit Schneeschaufel und Untersetzer: Streit endet mit Platzwunde

Ein Unbekannter soll einen Weidener (21) mit Fausthieben niedergeschlagen haben. Die Polizei sucht Zeugen. Symbolbild: Archiv.

Ein Weidener (21) erstattet nach einer Partynacht in Weiden Anzeige bei der Polizei. In der Nacht zum Sonntag war der junge Mann im Hashtag in Weiden und feiert ausgelassen. Zwischen 4 Uhr und 5 Uhr sollen ihn drei unbekannte Männer in den angrenzenden Park gebeten haben. Er geht der Aufforderung nach – als er prompt mit zwei Fausthieben von einem der Männer niedergeschlagen wird.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

„Aufgrund der Schmerzen beschloss sich der junge Mann im Nachgang, Anzeige zu erstatten“, erklärt ein Polizeibeamter. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Wer sachdienliche Hinweise auf die drei unbekannten Männer geben kann, soll sich bei der Polizei Weiden unter Telefonnummer 0961/401-321 melden.

Anzeige
Schlagworte: ,

Deine Meinung dazu!