Wahlvorschlag eingereicht

Anzeige

Windischeschenbach. Die CSU Windischeschenbach hat ihren Wahlvorschlag für die Bürgermeister- und Stadtratswahl 2020 eingereicht. 

CSU Windischeschenbach Wahlvorschlag eingereicht Original

Bürgermeister Karlheinz Budnik (rechts unten) tritt zur Kommunalwahl 2020 erneut an. Er und seine CSU-Kollegen haben den Wahlvorschlag bereits im Rathaus abgegeben. Bild: CSU Windischeschenbach. 

Horst Schellkopf, Beauftragter für den Wahlvorschlag, und seine Stellvertreterin Michaela Baierl übergaben an Petra Käs, stellvertretende Gemeindewahlleiterin der Stadt Windischeschenbach, die erforderlichen Unterlagen.

Die CSU schickt erneut den amtierenden Bürgermeister Karlheinz Budnik ins Rennen, laut Schellkopf biete die CSU eine ausgewogene Liste zur Wahl: Jung und alt, aus Erfahrene und Neulinge, die Kandidaten decken verschiedene Berufsgruppen vom Landwirt über den Angestellten hin zum Unternehmer und Akademiker ab, außerdem kommen sie aus allen Ortsteilen.

Zur Unterstützung waren Vorsitzende der drei Ortsverbände Alexander Herzner (Windischeschenbach), Brigitte Kreinhöfner (Neuhaus) und Thomas Weiß (Bernstein) sowie weitere Stadträtinnen, Stadträte und Stadtratskandidaten mit ins Rathaus gekommen.

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!