DJK Sportlerball begeistert Junge und Junggebliebene

Anzeige

Neustadt/WN. Die Neustädter DJK hat auch in diesem Jahr wieder einen gelungenen Faschingsball organisiert. Bis spät in die Nacht feierten Jung und Junggebliebene miteinander die fünfte Jahreszeit. Auch der Faschingsverein selbst freut sich über den Ball.

Von Bernhard Knauer

Sportlerball DJK Neustadt/WN

Farben- und Frauen-Power: Die bunt verkleidete Mädels-Gruppe war der Hingucker beim Fasching. Foto: Bernhard Knauer

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Inzwischen ist der Sportlerball der DJK der einzige Faschingsball in Neustadt, außer den eigenen Veranstaltungen des Faschingsvereins selbst. Viele Neustädter können sich noch an die Zeiten erinnern, als jedes Wochenende ein anderer Verein seine Faschingsgaudi hatte. Das ging los vom Ping-Pong-Ball über den Ball des Skatclubs bis hin zum Feuerwehrball.

Der Faschingsverein freut sich, dass das Team der DJK Fußballabteilung diesen Faschingsball organisiert. Jürgen Trescher, Vorsitzender des Faschingsvereins, war aus diesem Grund sehr gerne bereit, mit seinem ganzen Hofstaat, Prinzenpaar und Prinzengarde zur DJK zu kommen. „Wir freuen uns jedes Jahr wieder auf diesen Ball in Neustadt. Hier sind wir zu Hause und hier ist die Stimmung einfach gut“, so Trescher.

DJK Jugend feiert kräftig mit

Und die Live-Band „TOP SECRET“ brauchte auch nicht lange, um die Besucher im ausverkauften Sportheim in Faschingsstimmung zu versetzen. Die tollen Auftritte des Faschingsvereins kamen ausgezeichnet an, obwohl der Platz hierfür natürlich beschränkt war. Auch einige Persönlichkeiten wurden mit dem Ehrenorden des Faschingsvereins ausgezeichnet und durften danach auf das Prinzenpaar anstoßen.

Bemerkenswert war, dass auch die DJK-Jugend nicht fehlte. So waren auch die hübschen Mädels von „Color Power“ (siehe Bild) mit dabei und verdrehten sicher dem einen oder anderen Burschen den Kopf.

Anzeige

Schlagworte:

Deine Meinung dazu!