Geburtstagsevent mit Ministerpräsident

Anzeige

Tirschenreuth. „Hallo Frau Markowski, ich habe erfahren, dass Sie einen großen Geburtstag haben. Dazu auch von mir alles Gute!“. So begann eine Videobotschaft des Bayerischen Ministerpräsidenten, die bei einer Jubilarin ungläubiges Staunen hervorrief.

Silvia Markoswski Kinderhaus Kunterbunt Jubiläum

Gratulierten per Videobotschaft: Dr. Markus Söder und Franz Stahl. Vor der Leinwand: Stv. Kinderhausleiterin Maria Üblacker (l.), Silvia Markowski (6.v.r.), Peter Gold (5.v.r.), Norbert Schuller (2.v.r.) sowie Erzieherinnen und Kinder des Kinderhauses. Foto: Stadt Tirschenreuth / M. Streich

Doch zurück zum Anfang. Silvia Markoswski, Leiterin des städtisches Kinderhauses, feierte heute im Kinderhaus Kunterbunt ihren 60. Geburtstag. Alle Kinder und Erzieherinnen, aber auch Ehrengäste wie 2. Bürgermeister Peter Gold und 3. Bürgermeister Norbert Schuller ließen es sich nicht nehmen, persönlich zu gratulieren.

[TIPP: Die OberpfalzECHO-App mit Benachrichtigung für deinen Ort!]

Seit 1979 beim städtischen Kindergarten

Es wurde gesungen, gelacht – und bei einer Fotopräsentation zu Reinhard Fendrichs Lied „Herz wie a Bergwerk“ sah man bei der Jubilarin auch Tränen der Rührung glitzern. Dann der Moment, als auf einem Monitor der auf Dienstreise befindliche Erste Bürgermeister Franz Stahl eingespielt wurde. Neben ihm: Der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder – und beide gratulierten gemeinsam zum runden Geburtstag!

Silvia Markowski begann ihre Tätigkeit im Städtischen Kindergarten im Jahr 1979/1980 mit einem Vorpraktikum. 1990 steigt sie als Erzieherin und zeitgleich stellvertretende Kindergartenleitung wieder in der Einrichtung ein. Seit 2007 ist Silvia Markowski die Leiterin des Kinderhauses Kunterbunt.

Silvia Markoswski Kinderhaus Kunterbunt Jubiläum

Die Kinder und Silvia Markoswskis Kollegen hatten einiges vorbereitet.

Anzeige
Schlagworte:

Deine Meinung dazu!